Eisbären Berlin vs Krefeld Pinguine

Verfasst von M.S am .

Die Anfahrt zur Mercedes-Benz Arena gestaltete sich für alle Teilnehmer durch das miserable Wetter, welches Schneeregen und einen starken Wind mit sich brachte, äußerst unangenehm. Trotzdem fanden schließlich 10 Teilnehmer pünktlich zum vereinbarten Treffpunkt. Ich persönlich bin noch nie in der Mercedes-Benz Arena gewesen, so staunte ich nicht schlecht, als wir die riesige Halle betraten. Ebenso hatte ich mit deutlich geringeren Temperaturen gerechnet. Zu meiner Erleichterung war der gesamte Bereich der Arena gut beheizt, sodass wir unsere Jacken ausziehen konnten. Das Spiel an sich gestaltete sich sehr spannend, so fiel der erste Treffer erst in der 40. Minute, und zwar zu Gunsten des Besuchs. Es dauerte jedoch nicht lange, bis auch wir punkten konnten. Insgesamt konnten die Eisbären dann das Spiel mit drei Gegentreffern für sich entscheiden (3:1), welche wir von unseren hervorragenden Plätzen aus gut verfolgen konnten. Der letzte Treffer, welcher innerhalb der letzten 30 Sekunden fiel, brachte uns sogar einen Gratis Milchshake beim nahegelegenen McDonalds ein.

Drucken